Datenschutz-Bestimmungen

 

Einführung

PITBULL West Coast respektiert und versteht die Bedenken der Verbraucher bezüglich der Vertraulichkeit ihrer persönlichen Daten. PITBULL West Coast ist ein führendes Unternehmen, das die Notwendigkeit versteht, Verbraucherinformationen verantwortungsvoll zu behandeln. Diese Sicherheits- und Datenschutzerklärung erklärt das Engagement von PITBULL West Coast nicht nur für Ihre Privatsphäre, sondern auch für Sie als geschätzten Kunden. Zu diesem Zweck haben wir diese Sicherheits- und Datenschutzerklärung erstellt, um die Art der personenbezogenen und nicht personenbezogenen Daten, die wir über die Website www.pitbull-ch.com erfassen, zu erläutern. Wir werden besprechen, wie wir diese Informationen verwenden und an wen und unter welchen Umständen. wir geben solche Informationen preis. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich ohne Einschränkung mit den in dieser Sicherheits- und Datenschutzerklärung und den Nutzungsbedingungen der Website beschriebenen Praktiken einverstanden. Wenn Sie den Bedingungen dieser Sicherheits- und Datenschutzerklärung oder den Nutzungsbedingungen unserer Website nicht zustimmen, besuchen Sie bitte nicht unsere Website. Gesammelte Informationen

Persönliche Angaben

Im Allgemeinen sammeln wir persönliche Informationen von Besuchern der Website, wenn sie sich

(1) für den Empfang von Newslettern anmelden

(2) Kontaktieren Sie uns (einschließlich unseres Webmasters, Kundendienstmitarbeiters oder anderer Mitarbeiter).

(3) ein Anmeldeformular, eine Umfrage oder eine Umfrage ausfüllen.

(4) an einem Gewinnspiel oder Wettbewerb teilnehmen.

(5) Produkt- oder Serviceanfragen stellen oder

(6) Produkte kaufen. In Verbindung mit diesen Aktivitäten können wir persönliche Informationen sammeln, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Name, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Altersgruppe, Geburtsdatum, Geschlecht, Benutzername, Passwort, Kreditkartennummer, Kreditkarte Verfallsdatum, Fotos, Beruf und andere eindeutige Identifikatoren.

Technische Information

Als Teil des Standardbetriebs unserer Website können wir andere Informationen von Besuchern unserer Website sammeln, einschließlich, aber nicht beschränkt auf ihren Browsertyp (z. B. Chrome oder Internet Explorer), Betriebssystem (z. B. Windows oder Macintosh), IP-Adresse und der Domainname, von dem aus sie auf die Website zugegriffen haben (z. B. lycos.com).

Darüber hinaus können wir Informationen über das Surfverhalten von Besuchern sammeln, wie beispielsweise die Daten und Zeiten, zu denen sie unsere Website besuchen, die Bereiche oder Seiten unserer Website, die sie besuchen, die Zeit, die sie auf unserer Website verbringen, die Häufigkeit, mit der der Besucher kehrt zu unserer Site und anderen Click-Stream-Daten zurück. Wir verwenden möglicherweise Cookies (kleine Textdateien, die auf den Festplatten der Besuchercomputer gespeichert werden, wenn sie auf unsere Website zugreifen), um diese Informationen zu sammeln sowie für andere Zwecke, einschließlich, aber nicht beschränkt auf das Erkennen früherer Benutzer, das vorherige Abrufen von Informationen. Sie werden von Besuchern der Website zur Verfügung gestellt, erinnern an Passwörter von Einzelpersonen und an bestimmte Bereiche unserer Website.

Besucher unserer Website können jederzeit Cookies ablehnen, aber möglicherweise können sie bestimmte Funktionen auf unserer Website nicht nutzen. Das "Hilfe" Segment der Symbolleiste der meisten Browser erklärt, wie man einen Browser so konfiguriert, dass er keine neuen Cookies akzeptiert, wie der Browser die Benutzer informiert, wenn sie ein neues Cookie erhalten und wie Cookies von ihren Festplatten gelöscht werden. Wir können Webbeacons auch verwenden, um Informationen über Besucher zu verfolgen, nachdem sie die Website verlassen haben, um auf Cookies zuzugreifen, um Seitenbesuche als Teil unserer E-Mail-Kampagnen zu zählen und um das Online-Erlebnis der Besucher anderweitig zu erleichtern. Darüber hinaus können wir Verträge mit Dritten schließen, die Cookies, Webbeacons oder andere Tools auf unserer Website platzieren, um uns beim Sammeln von Informationen über unsere Besucher zu unterstützen. Wir können die technischen Informationen, die wir sammeln, mit den persönlichen Informationen kombinieren, die wir über unsere Besucher sammeln. Verwendung von Informationen

PITBULL West Coast darf diese persönlichen Daten zu folgenden Zwecken verwenden:

- Um Ihre Identität zu bestätigen 

- Um Ihre Bedürfnisse zu verstehen

- Um Produktbestellanforderungen zu erfüllen

- Um auf Anfragen nach Produktinformationen zu antworten

- Um alle rechtlichen und regulatorischen Anforderungen zu erfüllen

- Online-Wettbewerbe verwalten

- Andere Zwecke zu erfüllen, die mit diesen Zwecken übereinstimmen

Offenlegung von Informationen Wir können Informationen, die von Besuchern unserer Website erhoben werden, zu folgenden Zwecken übertragen oder anderweitig offenlegen:

(1) an Mitarbeiter von PITBULL West Coast , unabhängige Vertragspartner, Tochtergesellschaften, verbundene Unternehmen, Berater, Geschäftspartner, Dienstleister und Lieferanten, sofern die Offenlegung diese Partei in die Lage versetzen, eine geschäftliche, professionelle oder technische Supportfunktion für PITBULL West Coast auszuüben

 (2) wie erforderlich, wenn PITBULL West Coast . hat Grund zu der Annahme, dass eine solche Weitergabe notwendig ist, um jemanden zu identifizieren, zu kontaktieren oder rechtliche Schritte gegen jemanden einzuleiten, der unsere Rechte und unser Eigentum verletzt, andere Nutzer unserer Website oder andere Personen, die durch solche Aktivitäten Schaden erleiden könnten.

 (3) Gewinner von Gewinnspielen und Wettbewerben anzukündigen

 (4) die Ergebnisse von Umfragen und Umfragen anzukündigen

 (5) auf gerichtliche Verfahren zu reagieren und Strafverfolgungsbehörden oder im Zusammenhang mit Ermittlungen in Angelegenheiten der öffentlichen Sicherheit Informationen zukommen zu lassen, soweit gesetzlich zulässig oder anderweitig gesetzlich vorgeschrieben

 (6) wie im nachstehenden Abschnitt "Unvorhergesehene Umstände" vorgesehen.

Kinder

Unsere Website richtet sich nicht an wissentliche Daten von Kindern unter 13 Jahren.

Zustimmung

Sofern gesetzlich zulässig, sammeln wir keine persönlichen Daten, ohne vorher Ihre Einwilligung in die Sammlung, Nutzung und Verbreitung dieser Informationen einzuholen. Wir können jedoch die Einwilligung zur Nutzung und Offenlegung Ihrer Daten nach deren Erhebung in den Fällen einholen, in denen wir die Informationen für einen neuen oder anderen Zweck verwenden möchten, sofern Sie einer solchen Verwendung Ihrer Daten noch nicht zugestimmt haben.

Indem wir persönliche Informationen an uns weitergeben, sind wir der Meinung, dass Sie zustimmen und zustimmen, dass wir personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit dieser Erklärung erheben, verwenden und offenlegen können.

Vorbehaltlich gesetzlicher, behördlicher und vertraglicher Anforderungen können Sie die Einholung, Verwendung oder Weitergabe von Informationen über Sie verweigern oder Sie können Ihre Einwilligung zur weiteren Erfassung, Verwendung oder Offenlegung von Informationen jederzeit widerrufen. Zukunft durch angemessene Ankündigung. Sie können dies jederzeit per E-Mail tun info@pitbull-ch.com

Abhängig von den Umständen kann sich der Widerruf Ihrer Einwilligung jedoch auf die Fähigkeit auswirken, Sie zu beliefern oder Ihnen weiterhin Dienste oder Informationen zur Verfügung zu stellen, die für Sie von Wert sein können. Pitbull West Coast wird so schnell wie möglich auf Ihre Anweisungen eingehen. Es kann jedoch bestimmte Verwendungen Ihrer Informationen geben, die wir möglicherweise nicht sofort stoppen können.

Drittanbieter-Websites Unsere Website kann Links zu anderen Websites Dritter enthalten, die möglicherweise von unseren eigenen Datenschutzerklärungen / -erklärungen abweichen. Wir sind nicht verantwortlich für die Aktivitäten und Praktiken, die auf diesen Websites stattfinden.

Dementsprechend empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzrichtlinie / Erklärung zu lesen, die auf jeder Website veröffentlicht ist, auf die Sie über unsere Website zugreifen können.

Unvorhergesehene

Umstände Für den Fall, dass PITBULL West Coast oder eines seiner Vermögenswerte von einem Dritten erworben werden, können von Is erworbene personenbezogene Daten zu den übertragenen Vermögenswerten gehören. Änderungen an dieser Sicherheits- und Datenschutzerklärung Es kann vorkommen, dass wir verschiedene Aspekte dieser Sicherheits- und Datenschutzerklärung ändern, entfernen oder ändern müssen, und wir behalten uns das Recht vor, dies nach unserem Ermessen zu tun.

Wir empfehlen Ihnen, diese Sicherheits- und Datenschutzerklärung regelmäßig erneut zu lesen, um sicherzustellen, dass Sie über unsere aktuellen Datenschutzpraktiken informiert sind. Ihre fortgesetzte Nutzung unseres Dienstes nach irgendwelchen Änderungen bedeutet Ihre Annahme dieser Änderungen.

Sicherheit

Wir wahren physische, elektronische und verfahrenstechnische Sicherheitsmaßnahmen, um die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten zu schützen.

Zugriff auf Ihre Informationen

PITBULL West Coast gestattet das angemessene Recht auf Zugriff und Überprüfung Ihrer persönlichen Daten, die wir besitzen, und bemüht sich, die betreffenden Informationen innerhalb einer angemessenen Frist, im Allgemeinen spätestens 30 Tage nach der Anfrage, bereitzustellen. PITBULL West Coast behält sich das Recht vor, den Zugriff auf Ihre persönlichen Daten zu verweigern, wenn die angeforderten Informationen

(1) persönliche Informationen, einschließlich Meinungen, über eine andere Person oder über eine verstorbene Person oder vertrauliche Geschäftsinformationen von PITBULL West Coast oder dritte Seite

(2) in vertragliche oder andere Verhandlungen von PITBULL West Coast oder einer dritten Partei eingreifen würde

(3) Gegenstand eines Rechtsanwalts-, Rechtsstreitungs- oder sonstigen Rechtsprivilegs ist

(4) nicht ohne weiteres abrufbar ist und der Aufwand oder die Kosten der Bereitstellung in keinem Verhältnis zur Art oder zum Wert der Informationen stehen würden

(5) existiert nicht, wird nicht gehalten oder kann von PITBULL West Coast nicht gefunden werden

(6) die Aktivitäten der Strafverfolgungsbehörden und andere Ermittlungs- oder Regulierungsfunktionen einer gesetzlich befugten Stelle zur Erfüllung dieser Aufgaben beeinträchtigen oder beeinträchtigen können oder

(7) kann zurückgehalten werden oder wird nach den geltenden Rechtsvorschriften zurückgehalten. Wo Informationen nicht oder nicht offengelegt werden können, werden Ihnen die Gründe für die Nichtoffenlegung mitgeteilt. PITBULL West Coast. Sie werden Ihnen keine Gebühren für die Überprüfung oder Korrektur Ihrer Daten in Rechnung stellen. In dem durch geltendes Recht zulässigen Umfang kann jedoch eine Mindestgebühr erhoben werden, wenn Sie eine Kopie der Datensätze anfordern.